Grundlagenseminare

Neu im Gremium III

In diesem Seminar geht es um die Vertiefung zu Themen des Betriebsverfassungsgesetzes. Der Inhalt ist so aufgebaut, dass die zuvor gewonnenen Grundlagen anhand von Konkretisierungen intensiviert und gefestigt werden. Die Seminarteilnehmer sollen im Bereich der Personalplanung und des Beschwerderechts anhand von aktuellen Fällen auf einen handlungsfähigen und aktuellen Wissensstand gebracht werden. Die Teilnahme an Seminaren gehört zur Amtspflicht eines jeden Betriebsratsmitglieds.

  • Termin

    05. -07.10.2022

  • Ort

    Dauenser Str. 7
    Dangast

  • Anmeldeschluss:

    24.08.2022

  • Beginn am 1. Tag

    10 Uhr

  • Ende am 3. Tag

    13 Uhr

Seminarinhalt

  • Beteiligungsrechte des BR bei Personalplanung
  • Stellenausschreibungen, externe/interne Bewerber
  • Bewerbungsgespräche, Personalfragebögen
  • Einhaltung von Fristen
  • Zustimmungsverweigerungsgründe
  • Mitarbeiterbefragung
  • Beschwerderecht
  • Aktuelle Entscheidungen bezüglich Arbeitsrecht / Betriebsverfassungsgesetz
  • Auswirkung auf Rechte und Pflichten von Arbeitnehmervertretern
  • Auswirkung auf die Betriebsratsarbeit
  • Mitbestimmungsfragen

Schulungsanspruch

Der Besuch des Seminars ist für Betriebsräte, die das in diesem Seminar vermittelte Wissen zur Bewältigung ihrer Aufgaben benötigen, nach § 37 Abs. (6) BetrVG erforderlich.

Kosten

Die Kosten für die Seminarteilnahme sind nach§ 40 Abs. (1) BetrVG vom Arbeitgeber zu tragen.

  • 1.150,- €zzgl. MwSt., inkl. Unterkunft, Verpflegung, Seminarunterlagen
  • 850,- € zzgl. MwSt., exkl. Unterkunft, inkl. Verpflegung, Seminarunterlagen

Zusätzliche Übernachtungen werden mit je 95,- Euro, zzgl. MwSt. extra berechnet!